Der Deutsche Literaturfonds ist die einzige Institution in der Bundesrepublik Deutschland, die die deutschsprachige Gegenwartsliteratur überregional, marktunabhängig und jenseits politischer Vorgaben fördert.




Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2014

für Sarah Michaela Orlovský und Stefanie de Velasco

 

Der Deutsche Literaturfonds und der Arbeitskreis für Jugendliteratur vergaben am 13. März 2014 auf der Leipziger Buchmesse zum fünften Mal die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien. Die Preise gingen in diesem Jahr an die Österreicherin Sarah Michaela Orlovský für ihr Buch Tomaten mögen keinen Regen (Wiener Dom-Verlag) und an die deutsche Autorin Stefanie de Velasco für ihr Debüt Tigermilch (Kiepenheuer & Witsch).

dlf-schriftzug.png,


Print
Zum Seitenanfang
Zum Seitenende
Zurück
Vor